Ausflug zum Skylinepark



Meine Klasse und die Parallelklasse haben sich zusammen mit dem Lehrer und der Lehrerin am Hauptbahnhof getroffen.    
Wir durften mit dem Zug bis nach Memmingen fahren und dann einmal unterwegs umsteigen.
Mit dem zweiten Zug sind wir nach Rammingen gefahren. Die Züge waren zwar voll, aber wir sind gut angekommen.

Als wir ankamen, wurden wir in Gruppen aufgeteilt. In einer Gruppe durften wir nicht weniger als 4 sein.
Wir durften selbstständig für uns unterwegs sein und uns austoben.
Zwischendrin haben wir Snackpausen gemacht, bis wir uns wiedertrafen.
Es hat uns allen sehr gefallen und viel Spaß gemacht. Was mir am meisten Spaß gemacht hat war,
mit den Lehrern die Wildwasserbahn zu fahren. Und als wir in so einem Wasserlabyrinth waren. Es hat alles super geklappt.

Anschließend haben wir uns vor dem Ausgang aufgestellt und haben durchgezählt.
Als die Klasse 7.1 und 7.2 dann vollzählig waren, gingen wir los zur Haltestelle.
Mit dem Zug sind wir dann von Rammingen nach Memmingen zurück und von da zum Hauptbahnhof Ulm.
Schließlich sind alle sicher und gesund zu Hause angekommen.

Von Aurora, Maja, Marco und Nazhbir