Der Wandertag LG 7  - „Der Weg ist das Ziel“


Die Siebtklässler haben sich um 8 Uhr im Klassenzimmer getroffen. Alle waren gut vorbereitet und mit Essen, Trinken und einer Kopfbedeckung ausgerüstet.

Wir hatten dasselbe Ziel wie unsere parallele Lerngruppe und marschierten deswegen zusammen. Die Lehrer, die die Lerngruppe begleiteten, waren Herr König, Herr Groß, Herr Heim und Frau Peter. Lustigerweise sah Herr Heim mit seiner Mütze aber eher aus wie ein Mitschüler.

Unser Ziel war eigentlich die Weihung in Staig, aber durch mehrere Sackgassen auf unserem Weg, haben wir unser Ziel nicht erreicht. Trotz allem war es ein schöner Wandertag, da wir viele gute Gespräche führen konnten, uns besser kennengelernt haben und die Natur in vollen Zügen genossen haben. Da wir unsere Handys Zuhause oder in den Taschen ließen, sind keine Bilder entstanden, doch wir bewahren diesen schönen Tag wie eine Fotografie in unserem Gedächtnis.

Freudig erschöpft kehrten wir gegen Mittag an die Schule zurück. Am nächsten Tag hatten einige Schüler sogar einen Muskelkater.